Seite auswählen

Papallacta Thermalquellen und Baeza

Mountainbiken mit Besichtigung von Baeza und Papallacta

Dieses ist eine exzellente Möglichkeit innerhalb eines Tages die Ökosysteme Ecuadors kennen zu lernen: der erste Teil der Reise beginnt ganz oben in der Páramo Landschaft in dem Pass La Virgen auf 4000m und endet weiter unten im Regenwald am Rande des Amazonasbeckens in dem Dorf Baeza. Außerdem besuchen wir die berühmten Thermalquellen in Papallacta.

Tagestour La Virgen und Papallacta – Zusammenfassung

Sobald wir unser erstes Ziel, den Pass Paso de la Virgen in der Páramo, erreicht haben, beginnt unsere Abfahrt in Richtung Osten bis nach Cuyuja und Baeza. Hier werden Sie den Unterschied zwischen dem Páramo und dem Wolkenwald merken, da die Vegetation sich dramatisch verändert. Mittags erreichen wir Baeza, wo wir uns mit einem Essen ausruhen. Am Nachmittag fahren wir zurück nach Papallacta, wo wir in den heißen Quellen und der besten und saubersten natürlichen Therme Ecuadors entspannen. Diese ist ein Geschenk des Antizana Vulkans. Am frühen Abend fahren wir zurück nach Quito.