Seite auswählen

Papallacta Thermalquellen

Das Dorf Papallacta ist bekannt für seine Thermalquellen, welche bei Einheimischen und Gästen sehr beliebt sind, wegen des heilenden Wassers und als Entspannung ort. In den Pools können Sie Ihre Seele baumeln lassen oder sich nach einer anstrengenden Tour entspannen. Mit etwas Glück sehen Sie, während eines Bades in den Pools, den Vulkan Antisana (5758 m) mit seinem schneebedeckten Gipfel.

Das Dorf Papallacta mit seinen Thermalquellen befindet sich rund 80 km östlich von Quito. Auf unserer zweistündigen Fahrt kommen wir durch das Tal Cumbaya und überqueren den bekannten Pass „La Virgen“ (4000 m). In Papallacta finden wir ein modernes und dennoch rustikales Spa an. Das Wasser, ein Geschenk vom Vulkan Antisana, ist warm, klar und strömt direkt aus dem Berg. Es handelt sich um schwefelhaltiges Wasser, es ist farb- und geruchlos, mit einem salzigen Geschmack.

Doch bevor wir uns in den herrlichen Pools entspannen, begeben wir uns auf eine kleine Wanderung durch die Umgebung von Papallacta, auf den versteckten Öko-Wanderwegen. Auf unserer Tour entdecken wir Orchideen, Bromelien und beobachten Kolibris in ihrem natürlichen Lebensraum. Am Nachmittag werden wir nach Quito zurück fahren.