Seite auswählen

Ishinca & Tocllaraju

Das Ishinca Tal liegt etwas außerhalb von Huaraz, und beherbergt eine Reihe von inspirierenden Gipfel. Nach dem ersten Training und der Eingewöhnungsphase , die selbst oder mit uns durchgeführt werden kann, werden wir Ishinca (5530m) besteigen. Ishinca ist kein technischer Aufstieg aber erfordert eine gute Kondition und einige Erfahrung auf Eis und Schnee. Dies ist eine hervorragende Möglichkeit, eine gute Akklimatisierung für den Tocllaraju zu bekommen.

Tocllaraju, 6034 m, ist eine spektakuläre massive Pyramide, die über das Ishinca Tal mit weißer und perfekter Stattlichkeit herausragt. Das Tal Ishinca ist berühmt wegen seiner Schönheit und wegen der vielen Besucher, die bereit sind, auch die anderen Berge, wie Urus 5420m , Ishinca 5540 m, Ocshapalca 5888 m und Ranrapalca 6168 m zu besteigen. Was auch immer Sie machen wollen, wir werden Sie beraten und führen Sie entsprechend zu Ihren Zielen. Informieren Sie sich bitte!

Tourverlauf

Tag 1 Ankunft Lima – Transfer zum Hotel

Tag 2 Lima – Huaraz

Transfer zum Busbahnhof und Fahrt nach Huaraz (3100m). Hotel.

Tag 3 Huaraz-Pashapampa-Basislager Ishinca

Abfahrt von Huaraz in Richtung Pashapampa (3800 m) und Wanderung zum Basislager auf 4300 m. (Lp/A)

Tag 4 Besteigung Ishinca

Früher Aufstieg zum Gipfel Ishinca auf 5530 m und Abstieg über die Südseite zum Basislager (F/Lp/A).

Tag 5 Hochlager Tocllaraju

Aufstieg zum Hochlager des Tocllaraju auf 5150m am Fusse der Moraine (F/Lp/A)

Tag 6 Gipfel Tocllaraju

Früher Aufstieg zum Gipfel des Tocllaraju auf 6034 m und zurück zum Basislager (F/Lp/A).

Tag 7 Basislager – Huaraz 

Rückmarsch nach Pashpa. Privater Transport nach Huaraz. (F/Lp)

Tag 8 Huaraz – Lima

Frühstück und Busfahrt nach Lima. Hotel.

Tag 9 Rückflug

Frühstück und Transfer zum Flughafen. Heimreise.

Ähnliche Touren